Siemens Desigo CC setzt Meilenstein im Gebäudemanagement

Desigo CC integriert alle Gewerke im Gebäude in einer einzigen Managementstation
Desigo CC ermöglicht flexible und energieeffiziente Gebäudeautomation bei höchstem Komfort und Sicherheit
Desigo CC basiert auf offenen Protokollen und ist erweiterbar

Mit der Gebäudemanagementstation Desigo CC setzt die Siemens-Division Building Technologies einen Meilenstein im Gebäudemanagement. Als erste Managementstation überhaupt ermöglicht Desigo CC die Integration aller Gewerke im Gebäude, von Heizung, Lüftung und Klima über Brandschutz und Sicherheit bis hin zu Energiemanagement, Beleuchtung und Beschattung. Desigo CC ist eine offene Plattform, basiert auf Standardprotokollen und lässt sich flexibel an die Bedürfnisse des Gebäudebetreibers anpassen.

Desigo CC lässt sich für einzelne Gewerke einsetzen oder als umfassende Gesamtlösung. Mit der integrierten Managementstation können alle Gewerke gesteuert, kontrolliert und optimiert werden – von Heizung, Lüftung und Klima über Beleuchtung und Beschattung bis hin zu Energiemanagement, Brandschutz, Videoüberwachung, Einbruch und Zutrittskontrolle. Mit der Gesamtlösung steigern Sie die Funktionalität der Gewerke, da diese vernetzt miteinander interagieren. Durch den modularen Aufbau kann Desigo CC zu jedem Zeitpunkt erweitert werden. Als offene Plattform unterstützt Desigo CC eine Vielzahl von Standardprotokollen, darunter beispielsweise BACnet, OPC und verschiedene IT-Standards. So wird auch die problemlose Integration von Komponenten von Drittanbietern ermöglicht.

Bei Fragen stehen wir ihnen gerne zur verfügung. KONTAKT

Close